Due-Diligence-Prüfung von Fusionen und Übernahmen


Umfang der Due Diligence

Die Due Diligence ist ein wichtiger Aspekt jedes M&A-Prozesses. Während der Due Diligence (DD) wird eine Untersuchung des zu übernehmenden Unternehmens durchgeführt. Ziel ist es, ein detaillierteres Verständnis des Unternehmens zu erhalten. In der Praxis ist ein Käufer oft auf der Suche nach versteckten Fragen oder Gegenständen, die sich von denen des Verkäufers unterscheiden. Insbesondere müssen mögliche Risiken identifiziert und quantifiziert werden. Dies muss geschehen, bevor ein Unternehmen endgültig erworben wird.

Download due diligence
checklist

Download an example of a due diligence checklist now for an overview.

DD beim Kauf eines Unternehmens

Beim Kauf eines Unternehmens ist die Due Diligence ein wichtiger Schritt. Sie haben sich für den Kauf des Unternehmens entschieden; die Bewertung und die Zahlen scheinen akzeptabel zu sein. Jetzt ist es an der Zeit zu prüfen, eine Unternehmens-Due-Diligence-Prüfung zu besuchen, um mehr Informationen über die Übernahme, die Sie durchführen möchten, und über die Durchführung des Due-Diligence-Prozesses zu erhalten.

Due-Diligence-Prüfung des Verkäufers

Ist es notwendig, eine Due Diligence durchzuführen, wenn Sie ein Unternehmen verkaufen wollen? Besuchen Sie die Vendor Due Diligence, um herauszufinden, warum dies vorteilhaft sein kann. Da die Due Diligence auch im Zusammenhang mit Unternehmensbewertungen steht, empfehlen wir Ihnen, die Bewertungsmethoden zu lesen, um einen besseren Überblick über die Tematik zu erhalten. Wenn Sie ernsthafte Pläne zum Verkauf Ihres Unternehmens haben, raten wir Ihnen dringend sich mit dieser Tematik zu beschäftigen, wie Sie die Bewertung meines Unternehmens erhöhen können, um beim Abschluss einer Transaktion den bestmöglichen Preis zu erzielen.

Abhängig von der Größe des Unternehmens kann der Due-Diligence-Prozess aus verschiedenen Teilen bestehen, wie z.B. betriebliche, finanzielle, rechtliche, steuerliche usw. Bei einer kleinen Akquisition wird die Due Diligence manchmal vom neuen Eigentümer in Zusammenarbeit mit einem externen Wirtschaftsprüfer durchgeführt. Bei größeren Unternehmenskäufen sehen wir meist komplette Teams, die an einzelnen Teilen der Due Diligence arbeiten. Für die finanzielle Due Diligence wird oft ein groß Buchhaltungsunternehmen beauftragt, das einen umfassenden Bericht über die Ergebnisse in Bezug auf die Finanzkennzahlen des zu erwerbenden Unternehmens erstellt.

Ziele der Due Diligence

Das Hauptziel des Due-Diligence-Prozesses besteht darin, sich mit der Übernahme des Unternehmens sicherer zu fühlen. Sehr oft gibt ein Käufer einen erheblichen Betrag für eine Akquisition aus. Daher muss sichergestellt werden, dass diese Mittel gut investiert sind und in der Zukunft eine Rendite abwerfen. Der Due-Diligence-Prozess ist eine Möglichkeit, einen Käufer auf unerwartete Probleme innerhalb eines Unternehmens aufmerksam zu machen um Ihn vor negativen Überraschungen nach der Übernahme zu schützen. Nachstehend finden Sie eine Liste von Zielen, die während der Due Diligence erreicht werden müssen.

Einige Beispiele für Due-Diligence-Ziele:

  • Informieren Sie sich über wesentliche Fragen, die noch nicht mit dem Verkäufer besprochen wurden
  • Due-Diligence-Berichte können die Beschaffung von Bankfinanzierungen erleichtern
  • Identifizieren Sie mögliche Risiken
  • Reduzieren Sie den Wert von Vermögenswerten oder identifizieren Sie versteckte Verbindlichkeiten
  • Neuverhandlung der Kaufverträge wie in einem LOI
  • Finden Sie Wege, um das Geschäft in Zukunft zu verbessern (identifizieren Sie mögliche Bereiche für Verbesserungen)

Bereiche der Due Diligence

Es gibt viele Bereiche, die während der Due Diligence untersucht werden können. Die Untersuchungen können so umfangreich wie möglich sein. Einige der Bereiche sind ziemlich häufig und bilden einen Teil der Mehrheit der Due-Diligence-Projekte. Diese Bereiche sind hier aufgelistet und werden weiter unten separat ausführlicher beschrieben.

Die wichtigsten Bereiche der Due Diligence:

  1. Finanzielle Due-Diligence-Prüfung
  2. Operativ
  3. Legal due diligence
  4. Rechtliche Due Diligence
  5. Steuer/li>
  6. HR
  7. Umwelt

1. Finanzielle Due Diligence

Mit seinem Hintergrund im Finanzwesen versteht das CFIE-Team die Finanzkennzahlen von Unternehmen der Branche, in der es tätig ist. In verschiedenen Bereichen werden Überprüfungen durchgeführt, um zu sehen, wie die Finanzkennzahlen im Vergleich zu den Branchendurchschnitten ausfallen und was dies über den Betrieb und die Position des Unternehmens auf dem Markt aussagt. Für weitere Einzelheiten zur finanziellen Due Diligence besuchen Sie bitte die Seite Finanzielle Due Diligence.

2. Betriebliche Due Diligence

Es ist sehr wichtig, die Tätigkeiten des Zielunternehmens zu verstehen, um zu sehen, wie diese in die Struktur des Unternehmens des Käufers passen. Die operative Due Diligence muss von Personen durchgeführt werden, die die Branche verstehen und einen Hintergrund in der Branche haben.

3. Rechtliche Due Diligence

Rechtliche Due Diligence muss Teil jedes DD-Prozesses sein. Es ist ratsam, das zu erwerbende Unternehmen von Rechtsexperten überprüfen zu lassen, um sicherzustellen, dass es in Zukunft keine negativen Überraschungen hinsichtlich der rechtlichen Struktur des Unternehmens oder der rechtlichen Eigentumsverhältnisse des erworbenen Unternehmens gibt. Für weitere Einzelheiten zur rechtlichen Due Diligence besuchen Sie bitte die Seite Rechtliche Due Diligence.

4. Steuerliche Due Diligence

Eine steuerliche Due-Diligence-Prüfung ist wichtig, um sicherzustellen, dass das erworbene Unternehmen allen historischen Steuerverpflichtungen nachgekommen ist. Alle Steuererklärungen sollten auf dem neuesten Stand und korrekt ausgefüllt sein. Ferner ist es gut zu sehen, ob die derzeitige Steuerstruktur effizient ist und ob in Zukunft negative Überraschungen im Steuerbereich zu erwarten sind.

5. Sorgfaltspflicht der Personalabteilung

Menschen sind in den Unternehmen von heute immer wichtiger geworden. Due Diligence im HR-Bereich wird heute häufiger als Teil des Due-Diligence-Prozesses gesehen als früher. Es muss sichergestellt werden, dass alle Mitarbeiterverträge korrekt strukturiert sind, und das Unternehmen hat Vorkehrungen für die Altersversorgung der Mitarbeiter getroffen. Darüber hinaus kann eine Due Diligence im HR-Bereich prüfen, wie die Schlüsselmitarbeiter behandelt werden, und sicherstellen, dass sie motiviert sind, mit dem neuen Eigentümer weiter zu arbeiten.

6. Ökologische Due Diligence

Für produzierende Unternehmen oder Unternehmen, die viel mit der Natur zu tun haben, kann eine ökologische Due Diligence stattfinden. Eine Untersuchung der gesetzlichen Betriebsgenehmigungen kann durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass alle vorhanden sind. Ferner kann eine Analyse durchgeführt werden, um festzustellen, ob Verbesserungen im Umweltbereich möglich sind.

Due-Diligence-Checklisten bei Fusionen und Übernahmen

Due Diligence ist ein wichtiger Aspekt jedes M&A-Prozesses. Während der Due Diligence wird eine Untersuchung des zu übernehmenden Unternehmens durchgeführt. Es ist ratsam, während dieses Prozesses eine Due-Diligence-Checkliste zu verwenden, wenn Sie den Due-Diligence-Prozess selbst leiten. Ein Beispiel einer langen Due-Diligence-Checkliste können Sie hier herunterladen.

Unterstützung bei der Due-Diligence-Prüfung

Während des Due-Diligence-Prozesses ist es wichtig, sicherzustellen, dass er von Branchenspezialisten durchgeführt wird, die das Geschäft verstehen. Sie wissen, worauf sie achten müssen, wenn sie prüfen, ob das Unternehmen von guter Qualität ist und es keine versteckten Probleme gibt. Corporate Finance in Europa arbeitet mit Mitarbeitern aus verschiedenen Branchen wie IT, Chemie und Transport zusammen und verfügt über Due-Diligence-Spezialisten in verschiedenen anderen Bereichen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Unterstützung bei der Due Diligence benötigen.

Da die Due Diligence ein kleiner, aber wichtiger Teil des M&A-Prozesses ist, können zusätzliche Informationen über den gesamten Prozess einen besseren Überblick geben. Besuchen Sie den Bereich Kauf eines Geschäftsprozesses oder Verkauf eines Geschäftsprozesses, um ein klareres Bild zu erhalten.

Download der Dokumente