Kosten eines Unternehmenskaufs in Europa


Kosten eines Unternehmenskaufs in Europa

Dieses Dokument gibt einen Einblick in die Kosten für den Kauf eines Unternehmens in Europa. Der Kauf eines Unternehmens ist Teil der Wachstumsstrategie Ihres Unternehmens und muss richtig ausgeführt werden. Wir betrachten nicht nur die tatsächlichen Kosten aus eigener Tasche, die wir später in diesem Dokument aufzeigen, sondern betrachten die Kosten in einer viel breiteren Perspektive. Wie hoch sind die Kosten, wenn Sie das falsche Unternehmen kaufen und dies im Nachkaufprozess oder schlimmer noch Jahre später reparieren müssen?

Kostenvoranschlag einholen

Erhalten Sie einen detaillierten Überblick über alle Kosten Ihres Unternehmenskaufs.

Kosten eines Unternehmenskaufs in Europa

Wir stoßen auf viele Käufer für europäische Unternehmen und haben eine große Anzahl von Unternehmenskäufen gesehen. Wir sehen auch, welche Unternehmen drei bis fünf Jahre nach dem Kauf bei Übernahmen erfolgreich waren. Auf der Grundlage dieses Wissens versuchen wir, Ihnen einige Informationen darüber zu geben, welche Aspekte Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie ein Unternehmen in Europa kaufen wollen.

Ziele des Kaufs eines Unternehmens in Europa?

Beim Kauf eines Unternehmens und bei der Beurteilung möglicher Kosten schlagen wir vor, zunächst auf Ihre Unternehmensstrategie zurückzukommen. Was ist Ihre Unternehmensstrategie und was wollen Sie mit einer möglichen Akquisition erreichen? Ist eine Akquisition die beste Methode, um zu wachsen? Wie verhält sich dies z.B. im Vergleich zu einer Neugründung auf der grünen Wiese in einem anderen Land?

Hier ist eine Liste der möglichen Ziele beim Kauf eines Unternehmens:

  • Marktentwicklung (Zugang zu neuen Märkten erhalten)
  • Produktentwicklung (Zugang zu neuen Produkten oder Dienstleistungen erhalten)
  • Erzielen von Skaleneffekten
  • Synergien schaffen

Der Kauf eines Unternehmens kann die beste Alternative sein, um Ihr Ziel zu erreichen. Besuchen Sie die Vorteile des Kaufs eines bestehenden Unternehmens um einen vollständigen Überblick zu erhalten.

Wie gut kennen Sie Ihren Markt und Ihre Zielunternehmen?

Ein wichtiger Punkt ist, wie gut Sie das Land kennen, in dem Sie eine Akquisition tätigen möchten. Kennen Sie bereits mögliche Zielunternehmen in diesem Land, für die Sie sich interessieren würden?
Wie gut Sie den Zielmarkt kennen, entscheidet darüber, ob es ratsam ist, vor Beginn des M&A-Prozesses einen Markt-Scan durchführen zu lassen. Bei Unternehmen, die größere Übernahmen tätigen, führen wir oft detaillierte Studien durch, bevor wir mit dem M&A-Prozess beginnen. Das bedeutet, dass wir Synergien und finanzielle Erträge für jedes einzelne Zielunternehmen berechnen. Sie können dies auch weniger detailliert tun und sich einfach einen Überblick über die möglichen Ziele verschaffen und die Vorteile einer Übernahme pro Unternehmen vergleichen. Wenn Sie nur über begrenzte Marktkenntnisse verfügen, kann Ihnen dies zu einem besseren Verständnis des am besten geeigneten Unternehmens verhelfen und insbesondere dazu, was Sie mit einer Akquisition erreichen können.

Was sind die Alternativen oder Strategien beim Kauf eines Unternehmens in Europa?

Sie können sich für eine Luxusalternative entscheiden, bei der ein Berater den gesamten Markt nach Ihnen absucht und detaillierte Präsentationen zu einzelnen Zielen erstellt. Im Falle größerer Übernahmen könnte dies geeigneter sein. Bei Übernahmen von Private-Equity-Käufern sehen wir oft das genaue Gegenteil. Sie zahlen nur für die Vorstellung eines Unternehmens, das für einen Unternehmensverkauf offen ist, eine Erfolgsgebühr. Auch in der Transport- oder Speditionsbranche sehen wir viele Käufer, die eine Erfolgsprämie zahlen, um geeignete Ziele für einen Unternehmensverkauf vorzustellen. Das Risiko dieses Ansatzes für einen Käufer besteht darin, dass Sie nicht alle Unternehmen sehen, die für einen Unternehmensverkauf offen sind. Daher könnte es passieren, dass Sie am Ende das geeignetste Akquisitionsziel verpassen und ein Unternehmen von geringerer Qualität kaufen.

Wer hilft Ihnen beim Kauf eines Unternehmens in Europa?

Es gibt verschiedene Alternativen, wenn Sie ein Unternehmen in Europa kaufen möchten. Sie können dies selbst tun oder die verschiedenen Arten von Organisationen um Hilfe bitten. Nachstehend finden Sie eine Liste von Personen, die Ihnen beim Kauf helfen können.

Wer Ihnen beim Kauf eines Unternehmens hilft:

  • Sie selbst
  • Ihr Anwalt
  • Ihr Buchhalter r
  • Ein M&A-Berater
  • Ein CFIE M&A-Berater

Das CFIE-Team hat einen starken Hintergrund in Ihrer Branche, was in vielerlei Hinsicht von Vorteil ist. Es hilft Ihnen, den Kauf eines ungeeigneten Unternehmens zu verhindern. Wir stellen Ihnen einen M&A-Berater zur Verfügung, der Ihre Sprache spricht. Besuchen Sie den M&A-Berater um den am besten geeigneten Berater selbst auszuwählen.

Die Kosten für den Kauf eines Unternehmens

Ein Erwerb eines Unternehmens ist mit vielen Kosten verbunden, und Sie müssen zweimal nachdenken, bevor Sie den Prozess beginnen. Unserer Erfahrung nach sehen wir oft einen großen Fokus von Käufern auf die tatsächliche Zahlung an einen Berater für die Suche nach geeigneten Zielen. Natürlich ist es sehr gerechtfertigt, dass ein Käufer seine Kosten im Zusammenhang mit einem Unternehmenskauf niedrig halten will. Wir möchten jedoch auch betonen, dass einem Käufer später im Prozess mehr Kosten entstehen, wie z.B. Anwaltskosten, Due Diligence und andere transaktionsbezogene Kosten. Darüber hinaus gibt es eine Menge möglicher (versteckter) Kosten, die auftauchen können, wenn eine Transaktion nicht das bringt, was man erreichen will.